Unser Tipp der Woche

Gebrauchte Möbel auf einem Flohmarkt

Einkaufen aus zweiter Hand

Altes oder Gebrauchtes wiederzuverwerten, ist gut für Ökobilanz und eigenes Portemonnaie. Flohmärkte und Secondhand-Läden sind wahre Schatzkisten, ob man jetzt Kleidung, Mobiliar oder Bücher sucht. Auch beim städtischen Fundbüro lassen sich Schnäppchen machen, wenn die dort gelagerten Sachen – darunter beispielsweise auch hochwertige Fahrräder – öffentlich versteigert werden.

Ein kleines Mädchen hält einen Strauß Blumen in der Hand

Sag’s durch die Blume

Nicht nur zum Geburtstag – Blumen sind ein willkommenes Geschenk und bringen Farbe in den Alltag. Doch wenn sie zuvor einmal um den halben Erdball gereist sind, kann das dem Klima nicht gut tun. Daher beim Kauf auf das Markenzeichen „Ich bin von hier!“ für Blumen und Pflanzen aus der Region achten: kurze Transportwege und kontrollierter Anbau. Vertrauenswürdig sind auch die Initiative Fair Flowers Fair Plants (FFP) und das Bioland-Siegel.

Eine Person hält mehrere Einkaufstüten in der Hand

Eingetütet

Seit Einführung der Bezahlpflicht für Plastiktragetaschen im Juli 2016 ist der Tütenverbrauch drastisch zurückgegangen – um rund ein Drittel pro Kopf. Stattdessen werden verstärkt Mehrwegtaschen oder Papiertüten verwendet. Letztere überzeugen allerdings auch nicht, was die Umweltbilanz betrifft. Daher am besten in jeder Handtasche Tüten von vorigen Einkäufen oder Stoffbeutel aufbewahren, um für spontane Shopping-Touren jederzeit gerüstet zu sein!

Weitere „Tipps der Woche“ finden Sie in unserem Archiv.

Ihr Kontakt zu uns 

Kundenservice:

0800 11 444 88 *
069 800 88 0000 **

Mo-Fr: 7.30 - 20.00 Uhr
Sa: 8.00 - 16.00 Uhr


Tarifberatung und Bestellung:

0800 11 333 88 ***

Mo-Fr: 09.00 - 20.00 Uhr
Sa: 10.00 - 16.00 Uhr

* kostenfrei aus dem deutschen Festnetz
** kostenpflichtig aus dem deutschen Mobilfunknetz
*** kostenfrei aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen

Postanschrift
Mainova AG
Solmsstraße 38
60486 Frankfurt am Main

ServiceFax
0800 11 555 88

kostenfrei aus allen deutschen Festnetzen

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie an: