Wärme und Energiesparen

Eine wärmt sich die Hände über einem Heizkörper

Bewußt das Klima schützen und sparen

Etwa 75 % der Energie in pivaten Haushalten können für das Heizen anfallen. Keine Frage: Das Zuhause sollte behaglich und angenehm temperiert sein, doch es muss nicht in allen Räumen gleich warm sein. Als ideale Raumtemperaturen im Flur reichen 18 °C, im Wohnzimmer 20 bis 22 °C, im Bad 23 °C, im Schlafzimmer 15 bis 18 °C und im Kinderzimmer 20 bis 22 °C. Jedes Grad Raumtemperatur erhöht den Energieverbrauch um etwa 6 Prozent.

Ein elektronisches Heizungsthermostat

Besser ohne Luft im Heizkörper

Eine "gluckernder" Heizkörper bedeutet ungleichmäßige und unvollständige Wärmeverteilung. Da ist es höchste Zeit fürs Entlüften: dazu nur das Ventil oben am Heizkörper öffnen, ein Gefäß darunterhalten und warten, bis statt Luft nur noch Wasser austritt. Danach das Ventil wieder schließen – fertig. Dies kann bis zu 15% Energie sparen.

Ihr Kontakt zu uns 

Kundenservice:

0800 11 444 88 *
069 800 88 0000 **

Mo-Fr: 7.30 - 20.00 Uhr
Sa: 8.00 - 16.00 Uhr


Tarifberatung und Bestellung:

0800 11 333 88 ***

Mo-Fr: 09.00 - 20.00 Uhr
Sa: 10.00 - 16.00 Uhr

Zählerstand übermitteln:
0800 000 42 63***


* kostenfrei aus dem deutschen Festnetz
** kostenpflichtig aus dem deutschen Mobilfunknetz
*** kostenfrei aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen

Postanschrift
Mainova AG
Solmsstraße 38
60486 Frankfurt am Main

ServiceFax
0800 11 555 88

kostenfrei aus allen deutschen Festnetzen

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie an: